Home

Gästezimmer

Garten

Gegend

Preis

Lokation

Arrangemente

Kontakt

in der Presse

Websites

Die Gegend

Emily's Place liegt ganz zentral, auf einzige hundert Meter von der geografische Mittelpunkt der Provinz Limburg. Aufmerkend is die grüne Umgebung.


Der Naturschutzgebiet DE TEUT ist nur 500 meter verweidert, sowie die prähistorische Site
"De Holsteen". Archeologische Ausgrabungen in der Nähe benachdrücken die Wichtigkeit der Steine in die Prähistorie (10.000 vC).
Jährlich findet dann auch ein internazionales Wettbewerb statt in die Umgebung, wo die prähistorische Jäger mit selbstgemachte Spär und Boge auf der Jagd gehen nach "virtuelles" Wild.


"De Teut" is ein grosses Naturschutzgebiet mit Purpurfarbene Heide, abwechslungsreiche Landschaften, Kieferwälder, Moore und Binnendünen.
Von die höheste Stelle hat man ein schönes Panorama über die Gegend.



Am Rand von der Naturschutzgebiet kann man als Fahrradfahrer anschliessen auf das einzigartige Netzwerk von Fahrradwegen : mehr als 2000 km Länge und vollständig beschildert.
Limburg : ein Paradis für den Radfahrer..

Emily's Place ist ein idealer Ausgangspunkt für die Gebraucher von das FahrradNetzwerk. Zwischen die Punkte 305 und 79 (Teut und Holsteen) oder zwischen die Punkte 79 und 71 (Bokrijk) können Sie anfangen.



In der Nähe von 8 km befinden sich die 3 Parken von der Park Mitte-Limburg :
Bokrijk (Freilichtmuseum), Hengelhoef und Kelchterhoef.
Gut für ein Aufenthalt von Stunden oder ein ganzen Tag

Hasselt und Genk sind zwei Städter mit viele Shoppingmöglichkeiten, interessante Museen und viele kleine Restaurants.

Die überrreste der Minen (Houthalen, Winterslag, Waterschei, Zolder en Beringen) liegen in der Nähe und sind einfach bereichbar.

Die Liebhaber des Outlet-Shopping sind in 20-25 min in Maasmechelen Village. (auch geöffnet am
Sonntag)

Eltern können mit ihre Kinder Plopsa Indoor Hasselt besuchen.

Domain Molenheide in Helchteren wird auch empfohlen, mit Kindern: ein Erlebnisbad, ein Indoor-Mega-Spielplatz und ein Indoor-Abenteuer Golf Attraktion.

 

© Fotografics 2016